Erfahren Sie mehr über ColoAlert!

ColoAlert ist ein nicht-invasiverVerfahren, die kein Eindringen in den menschlichen Körper voraussetzen. Stuhltest, der zur Darmkrebsvorsorge eingesetzt wird. ColoAlert ergänzt dabei die derzeitige Standard-Kassenleistung, den immunologischen Okkultbluttest (iFOBTStuhltest, der humanes Blut im Stuhl detektiert und seit 2017 Leistung der gesetzlichen Krankenkassen ist.), um die Detektion von Tumorzellen.

ColoAlert zeichnet sich im Vergleich zum Kassen-Stuhltest durch eine bis zu 60 Prozentpunkte höhere Erkennungsrate aus. Mit einer SensitivitätAnteil richtig-positiver Ergebnisse, vereinfacht „Erkennungsrate von Kranken“. von 85 % und einer SpezifitätAnteil richtig-negativer Ergebnisse, vereinfacht „Erkennungsrate von Gesunden“. von über 92 % ist ColoAlert derzeit der sensitivste nicht-invasive Test, der die in den medizinischen Richtlinien empfohlenen 90 % Mindestspezifität einhält.1


ColoAlert kombiniert dabei die meisten Vorteile der beiden, von den Krankenkassen erstatteten, Standardverfahren:

Vorsorgemethoden

iFOBTStuhltest, der humanes Blut im Stuhl detektiert und seit 2017 Leistung der gesetzlichen Krankenkassen ist.

ColoAlert

Darmspiegelung

Beschreibung der Methode

Basisschutz der Krankenkassen zur Darmkrebsvorsorge

präziser DNA-Kombitest

Endoskopie des Dick- und Enddarms

Stuhlprobe statt invasivem EingriffVerfahren, die ein Eindringen in den menschlichen Körper voraussetzen.

Erkennung von Blut im Stuhl

Direkte Entfernung von Polypen möglich

Ergebnis garantiert nach 14 WerktagenVon Vorsorgeentscheidung bis Ergebniserhalt.

Zusätzliche Erkennung von Tumor-DNADNA, die aus veränderten Zellen stammt und unkontrolliertes Zellwachstum verursachen kann.

SensitivitätAnteil richtig-positiver Ergebnisse, vereinfacht „Erkennungsrate von Kranken“.

> 25 %Mindestwert gemäß Vorsorgerichtlinie

85 %

bis zu 100 %

SpezifitätAnteil richtig-negativer Ergebnisse, vereinfacht „Erkennungsrate von Gesunden“.

> 90 %Mindestwert gemäß Vorsorgerichtlinie

92 %

bis zu 100 %

VorbereitungsdauerZeitaufwand, den ein Patient vor dem eigentlichen Vorsorgeverfahren aufbringen muss.

< 10 Minuten

< 10 Minuten

1-2 Tage

Anzuwenden alle...

1 - 2 Jahre

3 Jahre

10 Jahre




Und so einfach funktioniert es:

Ablauf Website Grau.png

* gilt nur für Bestellung aus Deutschland ** zusätzlicher Versand per verschlüsselter E-Mail nur bei ColoAlert Plus


Wichtig zu wissen: Darmkrebs ist im Frühstadium erkannt zu über 90 % heilbar, weist aber selten sichtbare Symptome auf. Mit Hilfe von ColoAlert kann Darmkrebs in der Regel frühzeitiger als mit dem Kassen-Stuhltest behandelt werden. Unerkannt jedoch treten die ersten Symptome erst im fortgeschrittenen Krebsstadium auf.


Sorgen Sie daher jetzt vor:

Zum Online-Shop



[1] Dollinger MM et al. (2018). ClinLab 64(10).